Deutsches Theater

Das Deutsche Theater ist in der Friedrich-Wilhelm-Stadt im Ortsteil Berlin Mitte gelegen. Es zählt zu den wichtigsten deutschen Sprechtheaterbühnen. Auf den drei Bühnen, bestehend aus dem Großen Haus, den Kammerspielen und einer Blackbox im Foyer, werden klassische, moderne und zeitgenössische Stücke von Shakespeare über Gorki, Tschechow, Sartre, Ibsen bis Dea Loher, David Grossman und Maria Milisavljevic aufgeführt. Ulrich Khoun übernahm 2010 die Intendanz des Deutschen Theaters und hat seitdem namhafte Regisseure wie Andreas Kriegenburg, Stephan Kimmig und Jette Steckel engagiert. Am Deutschen Theater finden einmal im Jahr die Autorentheatertage statt, eine gute Gelegenheit, um sich ein Bild vom zeitgenössischen Theater-Nachwuchs zu machen. 2005 wurde das Deutsche Theater den als „Theater des Jahres“ und Jürgen Goschs Inszenierung von „Onkel Wanja“ von Anton Tschechow als „Inszenierung des Jahres“ ausgezeichnet.

Adresse:
Schumannstraße 13
10117 Berlin

Telefon: 030 28 44 12 25
Internetadresse: www.deutschestheater.de
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten im hausinternen Restaurant: täglich von 17.30 – 00.00 Uhr

U-Bahn
0.4km U Oranienburger Tor U6
Bus
0.1km Deutsches Theater 147
0.2km Schumannstr. 147
0.3km Charité – Campus Mitte 147
0.3km Karlplatz TXL
0.3km Friedrichstr./Reinhardtstr. 147
0.4km Philippstr. 142
0.4km Marschallbrücke TXL
0.4km U Oranienburger Tor N6
Tram
0.4km U Oranienburger Tor 12 M1

Anfahrt

Hinterlasse eine Antwort


acht × 5 =