Jüdisches Denkmal

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das auch als Holocaust-Mahnmal bekannt ist, ist ein Denkmal in Berlin, dass an die jüdischen Opfer des Holocaust erinnert, entworfen von Architekt Peter Eisenman und Ingenieur Buro Happold. Es besteht aus einem 19.000 m2 Grundstück mit 2.711 Betonplatten oder „Stelen“, in einem Raster auf einer abschüssigen Feld angeordnet. Die Stelen sind 2,38 m lang, 0,95 m breit und variieren in der Höhe von 0,2 bis 4,8 m. Die Stelen wurden entworfen, um eine ungute, verwirrende Atmosphäre zu erzeugen, und die ganze Skulptur soll ein angeblich bestelltes System, das Kontakt mit der menschlichen Vernunft verloren hat repräsentieren Ein angeschlossener unterirdischer „Ort der Information“ enthält die Namen aller bekannten jüdischen Holocaust-Opfer, von dem israelischen erhalten Museum Yad Vashem.
Juedisches Denkmal Berlin
Der Bau begann am 1. April 2003 und wurde am 15. Dezember 2004 beendet. Es wurde am 10. Mai 2005, sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges eingeweiht und der Öffentlichkeit zwei Tage später zugänglich gemacht. Es befindet einen Block südlich des Brandenburger Tors.

Die Kosten für den Bau betrugen etwa 25 Mio. €.
Das Denkmal ist umstritten und wurde von Ignatz Bubis, der damalige Führer der deutschen jüdischen Gemeinschaft, als unnötig beschrieben.

Adresse:     
Ebertstraße
10117  Berlin

Telefon: 030 26 39 43 36

Öffnungszeiten: täglich 24 h zugänglich

Eintrittspreise: Eintritt frei
Führungen:     Sa 15 Uhr (Englisch); So 15 Uhr (Deutsch), Sa und So kostenlos
Verkehrsverbindungen:
Bus:
Ebertstr. (Berlin): M85
Behrenstr./Wilhelmstr. (Berlin): 200, N2
Brandenburger Tor (Berlin) (S+U): TXL
Französische Str. (Berlin): 147
Mohrenstr. (Berlin) (U): 147, 200, N2
Brandenburger Tor/Glinkastr. (Berlin) (S+U): 147, 200
Mohrenstr./Glinkastr. (Berlin) (U): 147
Reichstag/Bundestag (Berlin): 100, M85
S-Bahn:
Brandenburger Tor (Berlin) (S+U): S1, S2, S25
U-Bahn:
Brandenburger Tor (Berlin) (S+U): U55
Mohrenstr. (Berlin) (U): U2
Mohrenstr./Glinkastr. (Berlin) (U): U2

Anfahrt


Größere Kartenansicht

Hinterlasse eine Antwort


2 + neun =