Potsdamer Platz

Potsdamer Platz ist ein wichtiger öffentlicher Platz und Verkehrsknotenpunkt im Zentrum von Berlin, er liegt ca. 1 km (1.100 m) südlich des Brandenburger Tors in der Nähe der südöstlichen Ecke des Tiergartens. Er ist benannt nach der Stadt Potsdam, die etwa 25 km im Südwesten liegt und markiert den Punkt, wo die alte Straße von Potsdam durch die Stadtmauer von Berlin ging. Nach der Entwicklung innerhalb von wenig mehr als einem Jahrhundert aus einer Kreuzung von ländlichen Straßen zu einem der belebtesten Verkehrsknotenpunkte in Europa. In der der Ära des Kalten Krieges, als die Berliner Mauer den Platz halbierte, war der Platz in Vergessenheit geraten.
Potsdamerplatz Berlin
Seit der deutschen Wiedervereinigung ist der Potsdamer Platz nach einem großen Sanierungsprojekt wieder zu einem belebten und touristischen Ziel geworden.

Adresse:   
Potsdamer Platz  1
10785  Berlin

Verkehrsverbindungen:   
Bus:
Varian-Fry-Str. (Berlin): 200, N2, M48, M85
Potsdamer Platz Bhf (Berlin) (S+U): M41, M48
Potsdamer Platz Bhf/Voßstr. (Berlin) (S): M41, M85
S-Bahn:
Potsdamer Platz Bhf (Berlin) (S+U): S1, S2, S25
U-Bahn:
Potsdamer Platz Bhf (Berlin) (S+U): U2

Anfahrt


Größere Kartenansicht

Hinterlasse eine Antwort


8 − zwei =